Banh Mi Rezept: Airfryer Version des vietnamesischen Sandwich

Banh Mi Rezept: Sandwich aus dem Airfryer

Wenn du auf der Suche nach einem köstlichen und gesunden Sandwich bist, das voller Geschmack ist und eine herrliche Textur hat, dann solltest du dieses vietnamesische Banh Mi mit Hähnchen ausprobieren. Es ist einfach so gut und dabei ganz leicht im Airfryer zuzubereiten.

Warum Banh Mi im Airfryer zubereiten?

Banh Mi ist normalerweise ein in der Pfanne gebratenes oder gegrilltes Sandwich. Aber mit dem Airfryer kannst du es ganz schnell und einfach zubereiten, ohne zusätzliches Fett hinzufügen zu müssen. Die Luftzirkulation des Airfryers sorgt dafür, dass das Fleisch saftig und zart – mit tollen Röstaromen – wird, während das Baguette knusprig und goldbraun wird. Dieses Rezept ist eigentlich ganz unkompliziert und gleichzeitig unsagbar lecker. Das könnte ich jeden Tag essen.

Banh Mi Rezept für den Airfryer

Was ist Banh Mi?

Banh Mi ist ein vietnamesisches Sandwich, das sich aus einem knusprigen Baguette, saftigem Fleisch (in diesem Fall habe ich mich für Hähnchen entschieden), sauer eingelegten Karotten, frischen Kräutern und Gewürzen sowie Mayonnaise oder Soße zusammensetzt. Normalerweise kommt auch eingelegter Rettich dazu, ich habe aber auf einfache Zutaten zurückgegriffen, die ich daheim hatte. 

Insgesamt ist es ein Sandwich, das mit seinem einzigartigen Geschmack und der Kombination aus süß, sauer, scharf und salzig begeistert.

Zutaten für Banh Mi

Für das Banh Mi Rezept benötigst du folgende Zutaten (2Personen):

  • 1 Baguette
  • 1 Hähnchenbrust Filet
  • 1 Chilischote
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Baby Karotten/ 1 Karotte
  • Reisessig
  • Sesamöl
  • Honig
  • Brauner Zucker , Zucker
  • Austernsauce
  • Sojasauce
  • Limettensaft
  • Mayonnaise
  • Sriracha Sauce
  • 1/2 Gurke
  • Frische Kräuter (z.B. Koriander, Minze oder Petersilie)
  • Salz und Pfeffer
Zutaten für das Hähnchen Sandwich aus der Heißluftfritteuse

Zubereitung des Banh Mi im Airfryer

Schritt 1:

Beginne mit dem Einlegen des Fleisches in eine Marinade aus Sojasauce, Austernsauce, braunem Zucker, Knoblauch, Limettensaft und Limetten-Abrieb, Reisessig , Honig, Pfeffer und der ins Streifen geschnittenen Chilischote. Lass das Fleisch mindestens zwei Stunden im Kühlschrank marinieren.

Schritt 2:

Schäle dann die Karotten und schneide sie in feine Streifen. Ich würde hier von der Nutzung einer Küchenmaschine oder Raspel abraten, damit es nicht zu fein wird. Die Karotten sollten noch schön knackig bleiben.

Lege sie in eine Schüssel und mische sie mit Salz, Zucker – aufgelöst in warmem Wasser. Mische dann noch Reisessig  und Sesamöl dazu. 

Lass sie mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen.

Schritt 3:

Halbiere das Baguette und backe es im Airfryer auf. Bei 180 Grad Celsius für 5 Minuten , wird es goldbraun und knusprig.

Schritt 4:

Nimm das Fleisch aus dem Kühlschrank und lege es in den vorgeheizten Airfryer. Stelle die Temperatur auf 200 °C und backe das Hähnchen für 18-20 Minuten, bis es gar ist. Durch den Zucker der Marinade wird es ziemlich dunkel, was aber gute Röstaromen erzeugt. Prüfe auf alle Fälle mit einem Fleischthermometer, ob es richtig gar ist.

Hähnchenbrust im Airfryer garen

Nimm jetzt das Fleisch aus dem Airfryer und lass es 5 Minuten ruhen, bevor du es in dünne Scheiben schneidest.

Schritt 5:

Schneide die Gurke in dünne Scheiben. Mische in einer kleinen Schüssel die Mayonnaise und Sriracha Sauce.

Sandwich mit Gurken und Karotten belegen

Schritt 6:

Schneide das Baguette vorsichtig auf. Bestreiche es mit der Mayonnaise-Mischung. Belege das Sandwich dann mit den Karotten, ein paar Scheiben Gurken, dem Hähnchen und garniere es mit frischem Koriander.

Jetzt kannst du dein köstliches Banh Mi Sandwich aus dem Airfryer genießen!

Es ist auch noch gesund: Airfryer Banh Mi als Fitness-Sandwich?

Banh Mi enthält viele gesunde Zutaten wie Karotten, (normalerweise) Rettich und frische Kräuter. Karotten und Rettich sind reich an Antioxidantien und Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und das Immunsystem stärken können. Die frischen Kräuter in Banh Mi enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe und können dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen. Für eine gesunde Variante sollte man die Mayonnaise allerdings mit Joghurt ersetzen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

F: Was ist das beste Fleisch für Banh Mi?

A: Das hängt von deinen Vorlieben ab, aber Schweinefleisch oder Hähnchenbrust werden am häufigsten verwendet.

F: Wie lange sollte das Fleisch mariniert werden?

A: Das Fleisch sollte mindestens zwei Stunden, idealerweise aber über Nacht, im Kühlschrank marinieren.

F: Kann ich Mayonnaise durch eine andere Soße ersetzen?

Ja, du kannst Mayonnaise durch Sriracha-Sauce oder eine andere Soße deienr Wahl ersetzen.

F: Wie lange hält Banh Mi?

Banh Mi sollte am besten sofort serviert werden, aber es hält sich im Kühlschrank für 1-2 Tage.

Leckeres Banh Mi Sandwich aus dem Airfryer

Banh Mi ist ein köstliches vietnamesisches Sandwich, das sich aus knusprigem Baguette, saftigem Fleisch, eingelegtem Gemüse und frischen Kräutern zusammensetzt. Mit diesem Rezept kannst du es schnell und einfach im Airfryer zubereiten und die wundervolle Knusprigkeit genießen. Probieren es aus und lass dich von diesem einzigartigen Geschmackserlebnis begeistern!

Die Heißluftfritteuse ist ein Garant für knusprig-gute Sandwiches. Probiere unbedingt auch dieses Grilled Cheese Sandwich aus dem Airfryer.

Banh Mi Rezept: Sandwich aus dem Airfryer

Airfryer Banh Mi mit Hähnchen

Dieses Rezept für Banh Mu aus dem Airfyrer kommt mit saftigem Hähnchenfleisch, süß-sauren Karotten und frischen Kräutern.
No ratings yet
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Vietnamesisch
Keyword: Airfryer Sandwich, hähnchen, Heißluftfritteuse
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Koch-Zeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden 30 Minuten
Portionen: 2 Personen
Autor: Hauptsache-Lecker

Empfehlung Equipment

Heißluftfritteuse - Affiliate-Link*

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrustfilet ca. 300-400 g
  • 1 Baguette
  • 2 Handvoll Koriander frisch
  • ½ Salatgurke

Für das Hähnchen

  • 1 EL Honig
  • 1 TL Reisessig
  • 3 Koblauchzehen gepresst
  • Saft einer Limette + Abrieb
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 1 TL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Chilischote in Streifen geschnitten

Für die eingelegten Karotten

  • 100 g Babykarotten
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Reisessig
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 EL warmes Wasser

Für die Sauce

  • 60 g Mayonnaise
  • 1 TL Sriracha Sauce

Anleitung

  • Mische Sojasauce, Austernsauce, braunen Zucker, Knoblauch, Limettensaft, Limetten-Abrieb, Reisessig, Honig, Pfeffer und die geschnittene Chili in einem liftdicht verschließbaren Gefäß. Gib das Hähnchenbrustfilet dazu und lasse es für mindestens 2 Stunden (oder auch über Nacht) im Kühlschrank marinieren.
  • Schäle und schneide die Karotten in Streifen. Löse Salz und Zucker in einem Gefäß in etwas warmem Wasser auf. Gib dann Reisessig und Sesamöl und die Karotten dazu. Lasse die Mischung mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  • Das Baguette halbieren und bei 180 °C im Airfryer goldbraun backen und mit einer Zange herausnehmen.
  • Die Heißluftfritteuse auf 200 °C stellen und das marinierte Hähnchen bei 18-20 Minuten (Kerntemperatur prüfen) backen. Vor dem Schneiden in Streifen 5 Minuten ruhen lassen.
  • Gurke in Scheiben schneiden und Sauce aus Mayo und Sriracha anrühren (eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken).
  • Baguette-Hälften vorsichtig aufschneiden und mit Sauce bestreichen. Dann mit Gurken, Karotten und Hähnchenscheiben belegen und mit reichlich Koriander garnieren.

Tipps

  • Experimentiere mit den Zutaten: Das Banh Mi ist super vielseitig und lässt sich gut variieren. Verwende zum Beispiel andere Fleischsorten wie Rind, Schwein oder Ente oder gib zusätzlich Avocao oder Gürkchen dazu.
  • Verwende hochwertige Zutaten. Mit frischen und hochwertigen Zutaten schmeckt es am besten. Neben einem guten Fleisch sollte auch das Baguette hochwertig sein. Am besten kaufst du es beim Bäcker.
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @ivy_hauptsache_lecker

*Auf meiner Website verwende ich Amazon-Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich für bestimmte Produkte eine kleine Provision erhalte, wenn Sie über diesen Link gekauft werden. Natürlich empfehle ich hier nur gut getestete Produkte, die ich selbst sehr schätze!

Als leidenschaftliche Hobbyköchin bin ich ein großer Fan von einfachen Gerichten, wobei vor allem der Airfryer bei mir regelmäßig zum Einsatz kommt. In meinem Blog teile ich meine Erfahrungen und Rezepte, um anderen Kochbegeisterten zu zeigen, wie vielseitig und einfach das Kochen mit der Heißluftfritteuse sein kann. Ich hoffe, meine Leser zu inspirieren und ihnen dabei zu helfen, gesunde und leckere Gerichte zu zaubern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner